Mein Wunsch.

Fliegen lernen nach Punkten.

Wollt ihr Eure eigene Geschichte mit mir erleben? Dann macht mit. Vor 10 Monaten war ich in Deutschland zum arbeiten unterwegs. Alleine im Zug, von Stadt zu Stadt. Ich hatte beinahe 130 Kilo auf dem Leib und ich war damit nicht glücklich. Arbeiten konnte ich noch, sogar fröhlich sein und andere Menschen zum Lachen bringen. Ja, das ging! Doch fühlte ich mich schwer. Unendlich schwer. Meine Knochen schmerzten, meine Knie waren geschwollen. Ich pruste bei jeder Bewegung. Ich fasste Mut und bat die Weight Watchers, (liebevoll WW genannt), um Hilfe. Ich wollte gesund sein. Nicht noch dicker werden. Und vielleicht… Ich steckte mir ein Ziel: 25 Kilo weniger auf die Waage bringen. In einem Jahr. Der Anfang war schwer. Ich liebe Süsses: Eis, Kuchen und sowas. Wie soll ich das nur schaffen?  Der beste Rat von WW war,  alles was ich esse aufzuschreiben. Das war der Hammer. Ich sah plötzlich die Mengen, die ich zu mir nahm. Und ich ahnte, dass es möglich ist, diese Mengen wenigstens zu halbieren. Ich schrieb mich bei WW online ein und begann meine Essens Punkte zu zählen. Echt witzig und keinesfalls langweilig. Mit Spass, aber auch mit Ängsten und bisweilen urkomischem Scheitern verbunden, begann eine faszinierende Reise zu dem Markus, der eigentlich in mir steckt. Dazu später mehr. Meine Schlemmer Orgien verschwanden nur langsam, ich musste ab und zu über die Maßen naschen. Kein Problem, denn das durfte ich. Ich musste mich zu nichts zwingen.

Dann purzelten plötzlich die Pfunde und ich bekam sogar wieder Lust an Bewegung. Ich liebe spazieren gehen. Das passt! 10.000 Schritte am Tag sind mein Minimum. Und Einkaufen von frischem Gemüse, Obst und anderen gesunden Sachen stand auch wieder auf dem Plan. Selber Kochen nach coolen Rezepten, das lernte ich neu. Ca. 20 Kilo hab ich inzwischen geschafft. Ich bin ich.

Euer Markus

 MM

Autor: Markus ist Fliekus

Ich bin ein Schauspieler. Neben dieser Tätigkeit widme ich mich verstärkt dem Schreiben von Geschichten für Kinder. Siehe: http://www.wormser-zeitung.de/lokales/kultur/nibelungenhorde-begeistert-mit-stueck-das-blaue-fluestern_14493985.htm Sowie:"Modjo & Mütze" im Baumhausverlag. In meinen biographischen Erzählungen, die im Frühjahr 2013 erschienen sind, bin ich mir selbst auf vollkommen andere Art begegnet. Ich bin ein pausbackiger Mensch. Über die Jahre reife ich zu einem wahren Wonneproppen, der eine große Euphorie und Harmonie in seiner Mitte trägt. Die Harmonie gefällt meiner Seele. Um sie zu beschützen, riskiere und opfere ich viel. Die Euphorie nährt mein Ego, und das bereitet mir auf Dauer eher Schwierigkeiten. Die Kraft, die in mir entsteht, ist ein Geschenk und ein Fluch zugleich. Sie treibt mich zu Höchstleistungen an. Da ich als junger Mensch nicht weiß, dass die Harmonie, die ich beschützen will, Gottes Gesetz unterworfen ist, leidet meine Seele. Sobald ich außen auf Widerstand stoße, bläst sich mein Ego auf. Es wird ein großer Ballon mit einer dünnen Haut. Und meine Seele schrumpft, je größer mein Ego wird. Wenn der Ballon endlich zerplatzt, liegt meine Seele am Boden, und die Harmonie ist beschädigt. Ich habe im Lauf der Jahre gelernt, meine Euphorie ein wenig zu dämpfen. Meine innere Harmonie bleibt mein Antrieb. Nur hat dieser ein neues Ziel: Nicht für mein Ego strebe ich nach Höchstleistungen, sondern für eine höhere Macht, die meine Seele nährt. Etwas, das größer ist als ich selbst. Wenn mal etwas schief läuft, braucht mein Ego sich nicht gekränkt zu fühlen. Es ist nicht betroffen. Als ich sehr spät in meinem Leben erkenne, dass nur Gott diese höhere Macht für mich sein kann, wird meine Harmonie trotz aller Rückschläge zu etwas Unzerstörbaren in meiner Mitte. Perfekt wird mein Leben dadurch allerdings nicht. http://neukirchener-verlage.de/artikel/zeige/156.035/

Ein Gedanke zu „Mein Wunsch.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s