M O X X O R Erfahrung mit einem neuen Freund

 

von Markus ist Fliekus

9. Juni 2019

Ein kleiner Podcast für Euch:

 

Mit meinen süßen Havaneser Hunden in der Freizeit.

 

IMG_0297

 

Menschsein kann bedeuten, Wachstum zu zu lassen. Manchmal gehört Schmerz dazu. Ich hab mich entschieden, Schmerzen in Grenzen zu halten. Schmerzfrei leben ist schöner. Daher mache ich mit meinem Moxxor weiter.

Ich bin dankbar, dass ich heute einfach mal die Ruhe geniessen konnte, die Moxxor mir geschenkt hat. Heute bin ich lässig durch den Tag. Und als ich merkte, ich darf so sein, wie ich bin, hab ich gesungen.

Halleluja!

Danach entstand dieses kleine Video:

 

Mit Moxxor im Wald

 

 

 

von Markus ist Fliekus

MOXXOR®

1. Juni 2019.

Ich bin jetzt mit den Grün-Lippenmuscheln aus Neuseeland verwandt. Ich war auch schon mal in Australien, ich weiß Bescheid:

Da unten machen die das so, einfach aus dem Stegreif. Verbindungen schaffen, und konstruktiv Erfahrungen weiter geben. Synergie!

Schwarzes Muschel Öl mit Omega-3-Fettsäuren hab ich jetzt auch in mir. Das hat aber damit zu tun, dass ich mich quasi verlobt habe mit der Grün-Lippenmuschel. Mein Trauzeuge: Moxxor

Ich produziere jetzt auch ganz viele gesunde Sachen. Gedanken, Daten und Muskelkraft, von der ich nicht wusste, dass ich sie habe.

Tagsüber bin ich trotzdem letzte Woche manchmal müde gewesen, weil mein Körper gegen eine Erkältung an gekämpft hat. Ich hab’s ja auch schon im Video unten beschrieben.

Aber ich hatte keine Gliederschmerzen, nur geringfügig Kopfschmerzen, und die Erkältung, oder vielleicht war’s auch eine Grippe, ist gar nicht erst ausgebrochen.

Es war ein bißchen anstrengend, aber ich merkte, wie Moxxor gut in mir wirkt. Stärkend und entzündungshemmend und einfach sehr hilfreich.

Bei meiner nächsten großen Reise nach Bad Hersfeld zurück nehme ich die kleinen schwarzen Kapseln wieder mit. Wenn ich sie dann auf der Raststätte auspacke, freue ich mich besonders, denn auch die Verpackung sieht sehr schick aus. Diese Verpackung! Gold & Schwarz.

Naja, das ist vielleicht nebensächlich, passt aber echt ganz gut zu meinem Ehering. Und zu meinem goldigen havaneser Hund „Utzy“. Hier sind wir zusammen:

IMG_0240

Ich bin dankbar, und freue mich euch weiterhin zu berichten. Ich bin mit Moxxor unterwegs.

Übrigens, da ich von meiner Jugend an immer geschwollene Gelenke an den Händen hatte, ist es vielleicht nicht nebensächlich, zu erwähnen, dass die Schwellungen im Moment gar nicht da sind.

Ich nehme auch fleißig weiter ab, weil ich meine Ernährung umgestellt habe. Ich hatte plötzlich Lust, auf Fleisch zu verzichten, weniger Kohlenhydrate, und so gut wie kein Zucker. Innerhalb von sechs Wochen bin ich runter von 119 auf 112 Kilo. Cool.

Moxxor kann Gedanken beeinflussen?

Aktuelles Video mit Markus und Moxxor:

Hier bin ich!

 

 

Ich schreibe heute zum ersten Mal für Moxxor. Im April 2019 bin ich 55 Jahre alt geworden. Künstler, Vater und seit beinahe zwanzig Jahren verheiratet.

Froh!

Vier spannende Wochen mit dem schwarzen Öl der Grünlippen Muschel. Drei Wochen davon in Berlin. Eine Woche bei den Theater Festspielen in Bad Hersfeld. Morgens nehme ich die elegant verpackten schwarzen Kapseln, zwei davon. Zum Essen. Nachmittags vor der Abendprobe nochmal zwei.

 

MOXXOR-Bottle_410x

 

Ein langer Tag mit 2 x 5 Stunden Proben Einheiten. Neue Energie ist in meinem Körper präsent. Ich achte daher behutsam auf die Kraft meiner Finger beim Berühren der Tastatur meines Computers. Jetzt gerade beim schreiben.

Mein ganzes Wesen ist fokussiert. Ich nutzte meine neue Klarheit und Konzentration auf das Wesentliche: Mehrere Arbeiten, Erledigungen und Projekte gleichzeitig machen mir keine Mühe mehr.

Eine neue Erfahrung, ein beinahe normales Gefühl. Ein Geschenk. Ich möchte das wie ein Baby hüten. 

Zu verdanken habe ich meinen augenblicklichen Zustand dem schwarzen Öl der Grünlippen Muschel, welches, zusammengefasst zu einem Produkt Namens Moxxor, mich täglich begleitet.

Hier ein kleines Video. Interessant!

MOXXOR® OMEGA-3, ein 100% reines und natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das ausschließlich aus der unberührten Natur Neuseelands stammt und reich an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E und Antioxidantien aus den weltberühmten Muscheln, Kiwis und Sauvignon-Blanc-Traubenkernen ist.

Und nun ich. Mittendrin! Eine Nahrungsergänzung, die bei mir wirken soll. Es ist ein Versuch. Hat sich nach 7 Tagen gut angelassen. Funktioniert wunderbar.

Ich bringe Höchstleistungen. Und das obwohl ich eigentlich ein ziemlicher Chaot bin. Gute berufliche Erfolg begleitet mich schon seit Jahren, aber wirkliche Konzentration ist für mich schwierig geworden. Mit Moxxor geht es fantastisch.

Woran liegt das? Moxxor beinhaltet vor allem Omega-3-Fettsäuren.

Omega-3-Fettsäuren gibt es in vielen Formen. Die Zugabe eines Spektrums an Vitamin E aus dem Kiwisamenöl und des natürlichen Öls aus dem Sauvignon Blanc-Traubenkern ist bei Moxxor das besondere. Diese ernährungsphysiologischen Kraftpflanzen enthalten alle acht natürlichen Formen von Vitamin E (alle 4 Tocopherole und alle 4 Tocotrienale) sowie ein äußerst wirksames Spektrum an Antioxidantien, die freie Radikale abfangen (einschließlich OPCs, Folsäure, Lutein, Zeaxanthin und Astaxanthin).

Ich beobachte mich. 

Täglich. So wach, so stark war ich lange nicht mehr.

Entspannt!